Sonntag, 1. Juli 2007

Fabric Book





Neue Techniken auszuprobieren macht immer wieder Spaß - aber dann liegen die Probestückchen halt auch wieder so rum. Nun hab ich sie als Buchseiten verarbeitet und aus einem Stück Fabricpaper eine Buchhülle gestaltet. Jetzt sind sie aufgeräumt.
I´ve got several pieces in different techniques. Now I`ve made a book cover with a piece of fabrikpaper.

Kommentare:

Peggy hat gesagt…

Hat was von einem Sketchbook, klare Strukturen und wunderschön.

Judy Scott hat gesagt…

Oh wow what fabulous art you've been creating while Ive been away. Absolutely beautiful as always, thankyou for the lovely welcome back ~ Jude x

Quiltmoose - Dagmar hat gesagt…

Gefällt mir sehr, dein Fabric Book!
LG Dagmar

Dianne hat gesagt…

What a great book! I especially love the cover...

Micki hat gesagt…

You have a great book.

Lis hat gesagt…

Ordnung ist das halbe Leben, man könnte aber auch sagen: Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum suchen :-))

Barbara B. hat gesagt…

Das ist sehr schön geworden. Ja, ich habe bei Barbara Blattl mal einen Kurs Technik in DIN A 4 mitgemacht. Die Seiten warten auch immer noch auf das Zusammensetzen zu einem Buch. Wenn ich Deines sehe, vielleicht schaffe ich es auch noch.
LG Barbara

ominnimo hat gesagt…

Fabric books are such fun. Yours looks lovely.
Thanks for the comment.
Moira.

jackie hat gesagt…

Thanks for your comment. I really like the spine on your book.

teodo hat gesagt…

Nice cover!
I like the idea of playing with buttons.
ciao ciao