Mittwoch, 24. Oktober 2007

A Little Present



Nach all den Blättern musste ich mal wieder mit meiner Filzmaschine arbeiten. Den blauen Bastelfilz habe ich mit Wolle, Fäden und Organza belegt und gefilzt, die Täschchenform zurechtgeschnitten, ein paar Blüten aufgestickt und mit Knopflochstich zusammengenäht.
I had to work with my embellisher after all these leaves. Here I took a piece of felt, wool, threads and organza.

Kommentare:

gisela und sabine hat gesagt…

Sie ist sehr schön.Eine gefilzte
Tasche könnten wir auch gut gebrauchen...für unser Projekt 365
Taschen braucht die Frau

Liebe Grüße und danke für Deine guten
Tipps

Sabine und Gisela

Ati. Norway. hat gesagt…

Beautiful, I love this color turquoise! The receiver must be very happy with it!

StegArt hat gesagt…

Lovely.

Gunnels blog hat gesagt…

Beautiful! It is my colour!

Peggy hat gesagt…

Das ist ja mal wieder super herzig.

verobirdie hat gesagt…

So schön! Die Farbe ist ganz toll and ich möchte gern diesen Stoff berühren!

Jacquelines blog hat gesagt…

Sehr schön Waltraud!!!

Micki hat gesagt…

This is gorgeous. I love the color.

ArtChic hat gesagt…

This is so pretty, I love blue...it makes me happy.
You've been tagged, please go to my blog for details.

Ulla hat gesagt…

wunderschön,
LG
Ulla

Ankes Garten hat gesagt…

Wunderschön!

Françoise hat gesagt…

It's beautiful, and it looks so soft!

teodo hat gesagt…

It's very beautiful and delicate. The colour reminds me of the sky and the sea.
ciao, ciao

Natalya hat gesagt…

this is lovely! you make wonderful things too, thank you for visiting my blog...

Lis hat gesagt…

Also, jetzt schau ich bald nicht mehr hier rein, da bekommt man ja bald Komplexe! Du machst so viele schöne Dinge, aber mein Talent liegt halt nun mal mehr in "irdischen" Materialien *gggg*

Barbara B. hat gesagt…

Ein typisches Waltraudtäschchen! Wunderschön!

kay susan hat gesagt…

That is so pretty. I like the colour combination.

HaBseligkeiten hat gesagt…

Hallo Waltraud, Dein Leporello und Dein Filztäschchen sind Dir sehr gut gelungen. Bisher hab ich nur Leporellos aus Papier gekannt. Sag mal wie funktioniert denn eine Filzmaschine, kenne nur Nassfilzen und Filzen mit der Nadel und Waschmaschine(letztere mehr unfreiwillig ;)
Liebe grüße Heidi

Waltraud hat gesagt…

Hallo Heidi,
ein Filzmaschine sieht aus wie ne Nähmaschine, aber ohne Faden und hat 5 oder mehr Nadeln. Man legt nun die Wolle, Fäden u.ä. drunter und durch die Auf- und Abbewegung der Nadeln entsteht das Filzige. Man nennt die Maschine auch Embellisher.
LG
Waltraud