Sonntag, 11. März 2018

Upcycling


 2 Jeans, fast noch neu, aber irgendwie doch kaum getragen,
dann die Idee, daraus Latzhöschen für die kleinen Racker zu nähen.


Zum einen ist es doch erstaunlich, wieviel Stoff man für Größe 80 braucht.
Deswegen war es auch notwendig, sämtliche Taschen der alten Jeans mitzuverwenden.
Was letztendlich aber ganz cool aussieht.


Das nächste Problem, Stretchstoff auf Stretchstoff nähen, schon eine Herausforderung, aber Dank einer näherfahrenen Freundin gut gelöst.



Latzhose Nr.2 
ein Hoody, der auch nur noch so rumlag im Schrank,
lieferte die Bündchen:-)

Schnittvorlage und Anleitung aus:
TOPP BABYLEICHT  Nähen mit Jersey für Babys 
von Pauline Dohmen

Kommentare:

teilzeitbäuerin hat gesagt…

Echt tolle Idee. Sehr gut gelungen. Ich hab ja schon in meiner Bastelkammer ein eigenes Fach mit abgelegter Kleidung, wo ich mir immer wieder vornehme, was umzuarbeiten. Aber das mit der Zeit ...

Greta hat gesagt…

Ganz tolle Hose die dem kleinen Hannes hervorragend steht!!! :)